Ihr Warenkorb
keine Produkte

001 Sport aus der Flasche 500 ml

19,80 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Sport aus der Flasche
Nicht nur für Sportmuffel geeignet: Laktat ist laut Wissenschaft ein Supertreibstoff für die Mitochondrien, welche somit sämtlichen Körperzellen mehr Energie bereitstellen können. Das kurbelt auch die Fettverbrennung an, weil dank Laktat Ketone in die Zelle geschleust werden (sie entstehen, wenn das Fettgewebe zur Energiegewinnung genutzt wird). Laktat unterstützt zudem die Bildung neuer Muskelmasse und Nervenzellen. Und es wirkt Depressionen entgegen. Laktat ist nicht Milchzucker (Laktose), sondern das Salz der Milchsäure. Es wird im Muskel gebildet, wenn man ihn sehr beansprucht. Sport aus der Flasche führt den Mitochondrien Laktat aus rechtsdrehender Milchsäure in Verbindung mit Magnesium zu. Das Magnesiumlaktat ist in flüssiger Form und damit optimal aufnehmbar. Ein trainierter Sportler oder ein regelmäßiger Anwender von Sport aus der Flasche gibt den Mitochondrien bestes Futter und unterstützt seinen Körper bei der Fettverbrennung, ist aktiver und leistungsfähiger.
Laktat ist wichtig für die Muskeln
Lange Zeit galt in der Wissenschaft die Annahme, dass Laktat ein Abfallprodukt des Körpers und somit wertlos ist. Neuere Forschungen beweisen jedoch das Gegenteil. Laktat wird in Muskelzellen schon bereits bei geringer Belastung zur Energiegewinnung produziert. Zudem fungiert es sowohl als direkter als auch indirekter Treibstoff für die Arbeit der Muskeln und beugt dadurch einer Erschöpfung der Muskeln vor. Dies erklärt, warum man mit Sport aus der Flasche weniger Muskelkater und mehr Lust auf Sport verspürt.
Laktat ist aber auch ein wichtiges Signalmolekül und regt als die Neubildung von Muskel- und Nervenzellen an. Dies führt zu einer vermehrten Reifung und Bildung von Stammzellen. Gewebe, welches normalerweise eine eingeschränkte Regenerationsfähigkeit hat, kann sich so wieder voll regenerieren. Zudem wird die Mitochondrien-Produktion gefördert, was wiederum mehr Energie für den Körper bedeutet.
Mitochondrien: Kraftwerke der Zelle
Ganz einfach gesagt fühlen wir uns so jung, wie wir voll funktionsfähige Mitochondrien in den Zellen haben. Mitochondrien gelten als das Kraftwerk der Zelle und versorgen den Körper mit Energie. Jede Zelle verfügt über Hunderte von Mitochondrien. Oftmals ist es jedoch so, dass diese Zellkraftwerke nicht mehr voll funktionsfähig sind und ihr Energiepotential somit nicht ausgeschöpft werden kann. Ähnlich wie die Akkus von alten Handys oder Laptops sind sie schnell erschöpft. Nichtsdestotrotz teilen sich diese „müden“ Mitochondrien alle Tage und sorgen so für Nachschub „neuer“ müder Mitochondrien. In der Folge nimmt die Energieproduktion ab, freie Radikale vermehren sich und die Zelle altert.
Laktat aber löst in der Zelle eine Art Überprüfungs-Programm aus, bei dem jedes Mitochondrium auf seine Funktionsfähigkeit geprüft wird. Erweist sich ein Mitochondrium als zu schwach, wird es vom Körper automatisch abgebaut. So kann gewährleistet werden, dass sich nur noch die „fitten“ Kraftwerke vermehren können, wodurch der Gesamtlevel an Energie ansteigt.
Sport aus der Flasche nutzt denselben „Mitochondrien-Aktivator“ wie PQQ Plus, nämlich PGC-1alpha. Während das Laktat insbesondere die Funktion der Mitochondrien verbessert, sorgt PQQ zusätzlich noch für die Bildung neuer Mitochondrien. Durch die Kombination der beiden Produkte wird die Wirkung nachweislich verstärkt, deshalb nimmt man vorteilhafterweise sowohl „Sport aus der Flasche“ wie auch die PQQ Plus-Kapseln miteinander ein.
Verzehrempfelung: Täglich 2 x 20 Milliliter ( 1 Esslöffel = 10 ml) in einem Glas Wasser oder Saft zwischen den Mahlzeiten verzehren.
Sport aus der Flasche ist frei von jeglichen Stoffen tierischen Ursprungs und somit für Vegetarier/Veganer geeignet.
 
Shopsystem by Gambio.de © 2017